Dienstag, 14. Juli 2009

Die Becherlupenforscher

Kinder haben einen natürlichen Drang ihre Umwelt zu erkunden, als Eltern sollte man dies fördern. Schon im Kindergartenalter fühlt sich manch kleiner Forscher bzw. kleine Forscherin dazu berufen Insekten und Pflanzen zu begutachten.

Eine Becherlupe ist in diesem Alter genau das richtige für Expeditionen in Wald und Wiesen. Als Anleitung zur Becherlupe sollte man den kleinen auch ein kindgerechtes Buch geben das zusammen mit den Eltern studiert werden kann und den Forschungsstreifzug noch spannender macht.

Dann steht aufregenden Abenteuern in der Natur nichts mehr im Wege.
Geeignete Becherlupen und Bücher erhält man im Buchhandel oder z.B. auf Amazon.

Keine Kommentare:

Kommentar posten