Freitag, 12. Juni 2009

Der Archäologe und sein Mikroskop

Das Stereomikroskop ist ein ebenso wichtiger Bestandteil jeder archäologischen Ausgrabung wie Schaufeln, Bürsten etc.. Erst unter dem Mikroskop sind feine Strukturen erkennbar und ermöglichen die Rekonstruktion bzw. eine genaue Zuordnung.


Der gegenwärtige Link lässt hinter die Kulissen der Restaurierungswerkstätten der Archäologischen Staatssammlung München blicken. Besonders möchte ich auf die Audiobeiträge auf der Webseite hinweisen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten