Montag, 15. Juni 2009

Tödliche Keime

Jährlich gibt es mehr als 10.000 Todesfälle durch Krankenhauskeime in Deutschland, diesen Todesfällen gehen bis zu 800.000 bakterielle Infektionen durch Krankenhauskeime voraus.

Diese Keime können Monate auf Oberflächen außerhalb eines Körpers überleben bis sie ihre Opfer finden und eine verhängnisvolle Infektion hervorrufen können.

Viele dieser Keime bzw. Bakterien sind bereits Antibiotikaresistent was ihre Bekämpfung nahezu unmöglich macht.

Das wir überhaupt Kenntnis von diesen Bakterien haben verdanken wir, Robert Koch der 1882 den Tuberkulose Erreger mit Hilfe des Mikroskops entdeckte.

Der Link führt diesmal zu einer Quarks&Co Dokumentation die sich genau mit dieser Thematik auseinander setzt. Sehr anschaulich verdeutlicht der Film wie bedrohlich solch eine Infektion verlaufen kann. Man sollte sich die 40 Minuten Zeit nehmen für diese Dokumentation, es lohnt sich.

Keine Kommentare:

Kommentar posten